DGHM
STARKE FORSCHUNG UND LEHRE –
IN DER HYGIENE UND MIKROBIOLOGIE

Diagnostische und  Klinische Mikrobiologie

  

 

Die Fachgruppe Diagnostische und Klinische Mikrobiologie sieht sich als Forum für alle wissenschaftlichen und angewandten Aspekte der mikrobiologischen Erregerdiagnostik und klinischen Mikrobiologie („diagnostic and infection stewardship“). Schwerpunkte liegen in wissenschaftlichen Studien zum Nachweis von Infektionen, insbesondere zur Identifizierung von medizinisch relevanten Infektionserregern sowie zur weiteren Charakterisierung der für die Patientenversorgung relevanten Erregerfaktoren (z.B. Antibiotika-Empfindlichkeit, Typisierung und Bestimmung von Virulenzfaktoren). Weitere Schwerpunkte umfassen klinisch-mikrobiologische Studien zu Infektionskrankheiten, Studien zur antiinfektiven Therapie und Prophylaxe, die Grundlagen- und angewandte Forschung zu neuen diagnostischen Methoden und Technologien sowie die Erforschung von Aspekten der Prä- und Postanalytik, Labororganisation, Qualitätskontrolle, Standardisierung und Qualifizierung.

Vorstand

1. Vorsitz:

Prof. Dr. Karsten Becker
Institut für Medizinische Mikrobiologie
Universitätsklinikum der Westf. Wilhelms-Univ. Münster
Domagkstr. 10
48149 Münster
Tel: 0251/8355375,0251/8355360
Fax: 0251/8355350
E-Mail: kbecker@uni-muenster.de

Stellvertr. Vorsitz:

Herr Dr. Stefan Zimmermann
Zentrum für Infektiologie
UniversitätsKlinikum Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 324
69120 Heidelberg
Tel: 06221/5638489
Fax: 06221/565857
E-Mail: stefan.zimmermann@med.uni-heidelberg.de

Schriftführer:

Herr Dr. med. Dipl. Biochem. Jürgen Held
Mikrobiologisches Institut
Klin.Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene
Universitätsklinikum Erlangen
Wasserturmstr. 3/5
91054 Erlangen
Tel.: 09131 85-22845
Fax: 09131 85-22117
E-Mail: juergen.held@uk-erlangen.de


Veranstaltungen

1. Treffen der Fachgruppe “Diagnostische und Klinische Mikrobiologie”

Datum: 15./16. November 2018
Ort: Mikrobiologisches Institut des Universitätsklinikums Erlangen

Liebe Fachgruppen- und DGHM-Mitglieder,

am Donnerstag und Freitag, den 15./16. November 2018, findet die erste Tagung unserer neu gegründeten DGHM-Fachgruppe “Diagnostische und Klinische Mikrobiologie” (FG DKM) am Mikrobiologischen Institut des Universitätsklinikums Erlangen statt.

Dazu möchten wir Sie recht herzlich einladen.

Die Schwerpunkte der Fachgruppe sollen sowohl in der grundlagenwissenschaftlichen als auch der angewandten Forschung zu mikrobiologisch-diagnostischen Verfahren sowie zur Prävention und Therapie von Infektionskrankheiten liegen. Zudem soll ein Forum geschaffen werden, in dem alltägliche Probleme der mikrobiologischen Diagnostik und der klinischen Mikrobiologie diskutiert werden können.

Wir sind überzeugt, so die Interessen und Bedürfnisse von diagnostisch- und klinisch-mikrobiologisch Interessierten aus allen Bereichen ansprechen zu können.

Die wichtigsten Ziele dieser ersten Fachgruppentagung umfassen die Formulierung von dringlichen Problemen in der medizinischen Mikrobiologie sowie die zukünftige Organisation unserer Fachgruppenarbeit, wie z.B. die Bildung von entsprechenden Arbeitskreisen.

Die Arbeitskreise sollen Netzwerke interessierter Kolleginnen und Kollegen darstellen, um u.a. Erfahrungen auszutauschen, Synergien zu schaffen, gemeinsame wissenschaftliche Studien durchzuführen und Lösungen zu mikrobiologischen Problemstellungen zu erarbeiten.

Um uns gegenseitig besser kennenzulernen, wollen wir im Rahmen der Fachgruppentagung die Möglichkeit schaffen, dass möglichst viele von uns ihre Interessens- bzw. Tätigkeitsbereiche in ca. 5 Minuten kurz vorstellen können. Dies können Forschungsinteressen oder besondere Schwerpunkte des Labors sein, in dem der/die Teilnehmer/in tätig ist. Von besonderem Interesse wären auch die mikrobiologischen Probleme und zukünftigen Herausforderungen, die der/die Einzelne als besonders wichtig erachtet (z.B. Beschleunigung der Blutkulturdiagnostik, Verbesserung der Labor-EDV, etc.).

Wir würden uns über zahlreiche Kurzvorstellungen freuen, aber diese sind natürlich keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Fachgruppentagung.

Ganz besonders laden wir die jüngeren Kolleginnen und Kollegen ein, ihre Forschungsergebnisse zu Themen der mikrobiologischen Diagnostik und klinischen Mikrobiologie als Poster zu präsentieren. Das beste Poster wird mit einem Posterpreis gewürdigt.

Abstract Deadline ist der 22. Oktober 2018.

Das vorläufige Programm wird auch interessante State-of-the-Art-Vorträge zu wichtigen diagnostischen und infektionsmedizinischen Themen umfassen und ist diesem Schreiben beigefügt.

Die Teilnahme an der Fachgruppentagung ist kostenlos.

Informationen zur Anreise, zum Veranstaltungsort und Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im Anhang.

Zur verbindlichen Anmeldung verwenden Sie bitte  das Anmeldeformular und senden dies bis spätestens 22. Oktober 2018 an uns zurück.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und verbleiben mit herzlichen Grüßen,

Karsten Becker, Stefan Zimmermann & Jürgen Held (Fachgruppen-Vorstand)

Einladung

Anmeldung

Programm