DGHM
HYGIENE UND MIKROBIOLOGIE: GEMEINSAM STARK
in FORSCHUNG, DIAGNOSTIK UND LEHRE

HERZLICH WILLKOMMEN

  

Ziele der DGHM

Förderung des wissenschaftlichen Austausches auf den verschiedenen Teilgebietender Mikrobiologie, Infektionsimmunologie sowie der Hygiene und des Gesundheitswesens.

Die Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft. Sie erstrebt den Zusammenschluss aller in der Mikrobiologie und Hygiene tätigen Wissenschaftler in Deutschland und hat die Aufgabe, Forschung und Lehre auf den verschiedenen Teilgebieten der Mikrobiologie und Infektionsimmunologie sowie der Hygiene und des Gesundheitswesens durch Austausch wissenschaftlicher und praktischer Erfahrung, Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen und gemeinsamen wissenschaftlichen Vorhaben zu fördern.

Der Zweck des Vereins ist -entsprechend seiner wissenschaftlichen Zielsetzung ausschließlich und unmittelbar gemeinnützig im Sinne der §§ 51 ff Abgabeordnung.

Die Gesellschaft ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Vorstandsmitgliedern wird für ihre Tätigkeit keine Vergütung gewährt. Die Mitglieder des Vereins erhalten keinen Gewinnanteil und in ihrer Eigenschaft als Mitglieder auch keine sonstigen Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Der Verein darf niemand durch Ausgaben, die dem Zwecke des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigen. Alle Leistungen des Vereins erfolgen freiwillig …