DGHM
AKTIV IN DER WISSENSCHAFT

JUNGE DGHM

  

Kümmert sich um die Belange insbesondere jüngerer DGHM-Mitglieder und ist thematisch nicht begrenzt.

Wir möchten Sie hiermit zur Mitarbeit in der der „Jungen DGHM“ ermuntern. Dies ist eine Gelegenheit, Interessen des Nachwuchses innerhalb der Fachgesellschaft zu artikulieren und neue Dinge auszuprobieren.

Alle jüngeren Mitglieder sollen sich darin wiederfinden, ob Medizinerinnen und Mediziner, Naturwissenschaftlerinnen oder Naturwissenschaftler, ob Studierende, Post-Docs, Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung oder Fachärztinnen und Fachärzte, ob innerhalb oder außerhalb der Universitäten.


Arbeitsgruppen


Newsletter

Ein Anmeldung für den Newsletter der Jungen DGHM ist >>hier<< möglich.

Folge der Jungen DGHM auf

    https://www.instagram.com/jungedghm/   https://www.facebook.com/jungedghm/


Gründungstreffen „Netzwerk Junge Infektionsmedizin“

vom 09. bis 11. Oktober 2020, findet dieses Jahr das Gründungstreffen „Netzwerk Junge Infektionsmedizin“ statt.

Wer/was steckt hinter dem Netzwerk Junge Infektionsmedizin?

Das Netzwerk besteht aus allen jungen Vertreter*innen aller infektionsmedizinischen Fachdisziplinen (DTG, DGI, DGHM, DGPI, GfV, …) in Deutschland, die sich zusammen tun wollen, um sich zu vernetzen und die junge Generation an Infektionsmediziner*innen in Deutschland zu repräsentieren.

Was wird auf diesem Treffen passieren?

Es sind verschiedene Vorträge und Workshops geplant (und genügend Zeit für den Austausch untereinander), das endgültige Programm ist aber aktuell noch in Planung.

Wo findet das Treffen statt und was kostet es?

Das Treffen wird in Bad Salzdetfurth (Nähe Hannover) stattfinden. Die Kosten betragen voraussichtlich ca. 214 €/Person (Preis kann sich noch ändern, je nach Förderung durch die Fachgesellschaften). Darin enthalten sind 2 Übernachtungen im Hotel, die Kongressräume, Vollpension und die Verpflegung in den Workshop-Pausen.

Wo meldet ihr euch an?

Anmeldungen bitte senden an NetzwerkJungeInfektionsmedizin@gmail.com


Der Vorstand der jDGHM

Sprecherin: Dr. Nathalie Jazmati, Köln
nathalie.jazmati@uk-koeln.de

 

 

Stellv. Sprecherin: Dr. Laura Beneking, Hamburg
l.berneking@uke.de

 

 

 

Schriftführer: Dennis Knaack, Münster
dennis.knaack@sfh-muenster.de

 

 

 


Katharina Last – Neues Mitglied der Trainee Association of ESCMID (TAE) Steering Committee

Katharina Last, Mitglied der jungen DGHM, wurde zum neuen Mitglied des ESCMID TAE Steering Committee gewählt. Herzlichen Glückwunsch!!

Vor Ihrer Wahl zum Mitglied im ESCMID TAE Steering Committee war Katharina Last TAE National Representative für Deutschland und für die junge DGHM.  Um die junge DGHM auch auf europäischem Niveau noch breiter aufzustellen und Katharina möglichst gut zu unterstützen, würden wir gerne aus unseren Reihen einen neuen ESCMID TAE National Representative stellen.

Wer sich das vorstellen kann oder jemanden vorschlagen möchte, der für diese Rolle geeignet sein könnte, meldet sich gerne unter info@junge-dghm.de.


Lehrvideos – Mitstreiter*innen gesucht

Die AG Klinische Mikrobiologie der jungen DGHM plant, kurze lehrreiche und zu gleich spannende Videos über mikrobiologische Themen zu erstellen.

Es werden noch Mitstreiter*innen vor und hinter der Kamera gesucht ( jeder kann sich gerne beteiligen!).

Für unser Projekt benötigen wir Mitstreiter die
1. Eine Kamera zur Verfügung haben und Lust und Laune haben Kameramann zu spielen
2. Videos zusammenschneiden können und ev. Comiczeichnungen mit ins Video einbringen können
3. Eine angenehme Stimme haben und Videos mit vertonen möchten (müssen nicht im Bild erscheinen)

Bei Interesse gerne bei Greta Flüh (Greta.Flueh@med.uni-duesseldorf.de) oder Dennis Nujardi (dennis.nurjadi@med.uni-heidelberg.de) melden.“