DGHM
AKTIV IN DER WISSENSCHAFT

JUNGE DGHM

  

Kümmert sich um die Belange insbesondere jüngerer DGHM-Mitglieder und ist thematisch nicht begrenzt.

Wir möchten Sie hiermit zur Mitarbeit in der der “Jungen DGHM” ermuntern. Dies ist eine Gelegenheit, Interessen des Nachwuchses innerhalb der Fachgesellschaft zu artikulieren und neue Dinge auszuprobieren.

Alle jüngeren Mitglieder sollen sich darin wiederfinden, ob Medizinerinnen und Mediziner, Naturwissenschaftlerinnen oder Naturwissenschaftler, ob Studierende, Post-Docs, Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung oder Fachärztinnen und Fachärzte, ob innerhalb oder außerhalb der Universitäten.

Wenn Sie Interesse haben, zum Gelingen dieses Projekts aktiv beizutragen, wenden Sie sich bitte an den Koordinator dieser Initiative:

Prof. Achim Kaasch
E-Mail: Achim.Kaasch@med.uni-duesseldorf.de
Tel: 0211-8 11 47 58

oder an

Frau Dr. Nicole von Maltzahn
DGHM-Geschäftsstelle
E-Mail: dghm@mh-hannover.de
Tel: 0511-532 4655.

Newsletter

Ein Anmeldung für den Newsletter der Jungen DGHM ist >>hier<< möglich.

Folge der Jungen DGHM auf

und  https://www.facebook.com/jungedghm/


Veranstaltungen

Veranstaltungen der Jungen DGHM, die im Rahmen der 71. DGHM-Jahrestagung (25.-27.2.2019, Göttingen) stattfinden:

Treffen der Jungen DGHM: Montag, 25.2.2019, 12:30-13:15, (Hörsaal 004), Wahl einer Sprecherin/eines Sprechers

Vorstellung der KandidatInnen: Kandidaten jDGHM

Neues Veranstaltungsformat “Kaffeegespräch”: Montag, 25.02.2019 von 15:00-15:45 in Raum ZHG 1.142.

Im Rahmen der DGHM-Jahrestagung möchte die Junge DGHM ein neues Format ausprobieren. Mit den Kaffeegesprächen soll den jüngeren Mitglieder der DGHM die Möglichkeit geboten werden, mit prominenten Vertretern der deutschen Mikrobiologie und Hygiene zu interagieren, Fragen zu stellen und verschiedene Themen zu diskutieren.

Das Gespräch dreht sich um die Frage “Wohin steuert die Mikrobiologie 2025?” und wird von Prof. Dr. Achim Kaasch (Düsseldorf) moderiert.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 


Aktuelle Themen und Fragestellungen können von den jDGHM-Mitgliedern im Forum diskutiert werden:

Forum der jDGHM