DGHM
AKTIV IN DER WISSENSCHAFT

Nationales Antibiotika-Sensitivitätstest-Komitee (NAK)

   

Auf Initiative von Vertretern der DGHM, der PEG und dem RKI hat sich am 14.Juni 2012 in Bonn ein Nationales Antibiotika-Sensitivitätstest-Komitee (NAK) gegründet

http://www.nak-deutschland.org/

Aktuelles

Liebe Kolleginnen und Kollegen des NAK-Plenums,

aufgrund des neuen I ist es in den vergangenen Monaten zu sehr vielen Anfragen an das NAK gekommen.
Wir haben daher überlegt, neben den ohnehin stattfindenden Sessions auf der DGHM und dem PEG Bad Honnef-Symposium einen zentralen NAK-Workshop zu veranstalten.
Hier möchten wir sowohl über das neue I, als auch über andere EUCAST-/ NAK-relevante Themen informieren.
Am 9.5.2019 findet in Bonn die erste Veranstaltung statt (1 Tag vor dem PEG-Symposium antimykotische Chemotherapie).
Sollte diese Veranstaltung auf große Resonanz stoßen, könnten wir weitere anbieten.

Hier finden Sie das Programm: NAK-Symposium-2019

Wir bitten Sie die Vorstände ihrer jeweiligen Fachgesellschaft/Institution zu informieren und das Programm weiter zu verbreiten.

Viele Grüße
Sören Gatermann, Axel Hamprecht, Michael Kresken


Maßnahmen zur Umsetzung der neuen Bedeutung von I veröffentlicht

Das NAK hat nunmehr Empfehlungen zur Vermittlung der Umsetzung der neuen Bedeutung von I veröffentlicht. Das beschriebene Vorgehen ist mit dem DGHM-Vorstand abgestimmt.

Die Empfehlung ist auf den Internetseiten des NAK abrufbar: http://www.nak-deutschland.org/tl_files/nak-deutschland/NeueBedeutungI_20181122_final.pdf