DGHM
AKTIV IN DER WISSENSCHAFT

Modul IV des Curriculum der Bundesärztekammer (BÄK): Bauliche und technische Hygiene

Inhalte und Schwerpunktthemen:

– Bauliche Voraussetzungen von Einheiten mit RLT
– Grundbegriffe und Einflussfaktoren des Raumklimas und der Behaglichkeit
– Voraussetzungen und Anforderungen an RLT-Anlagen im Krankenhaus
– Planung und Ausführung von RLT-Anlagen
– hygienetechnische Abnahmeüberprüfungen
– Planung, Ausführung und Prüfung von Verfahren zur Reinraumtechnik
– Sicherheitswerkbänke – Eingruppierung, Anforderungen, Prüfverfahren

Kenntnisse zu RLT-Anlagen:

– Funktion und Leistung
– Beurteilung von Notwendigkeit und Eignung
– Be- und Entlüftungspläne lesen und beurteilen
– Verfahren zur Hygieneabnahme

Lernziele:

– Kenntnisse über Funktion und Leistung von RLT-Anlagen
– Kenntnisse zur Beurteilung der Notwendigkeit und Eignung von RLT-Anlagen
– Kenntnisse der Verfahren zur Hygieneabnahme der Anlagen

Programmablauf:

Tag 1: Beginn: 10.00 Uhr, Theoretischer Unterricht
Tag 2: Theoretischer Unterricht und Praktischer Teil
Tag 3: Praktischer Teil in Gruppen
Tag 4: Theoretischer Unterricht sowie Abschlussbesprechung mit Evaluierung, voraussichtliches Ende ca. 15.00 Uhr

Referenten/Dozenten:

Klinikum Nürnberg, Institut für Klinikhygiene, Med. Mikrobiologie und Klin. Infektiologie
Prof. Dr. Jörg Steinmann
Dr. Ingo Johnscher
Dipl.-Ing. (FH) Eckhard Roggenkamp

Gebühren und Anmeldung:

DGHM-Mitglieder: 650 EUR
Nicht-Mitglieder: 750 EUR

Frau Wagner
Institut für Klinikhygiene
Medizinische Mikrobiologie u. Klinische Infektiologie
Klinikum Nürnberg-Nord
Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg

Tel: 0911/3982520
E-Mail: belinde.wagner@klinikum-nuernberg.de

Ort:

Klinikum Nürnberg, cekib
Haus 47, 2. Stock, Raum 331
Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1
90419 Nürnberg
Anfahrt: Lageplanexterner Link

Unterkunft: Unterkünfteexterner Link